KONSUMENT.AT - Passivhäuser - Passivhäuser

Passivhäuser

Wohnen ohne Heizen

Seite 7 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2003 veröffentlicht: 16.07.2003

Passivhäuser im CEPHEUS-Projekt

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Egg/Vbg.Hörbranz/Vbg.Dornbirn/Vbg.Gnigl/Sbg.Horn/NÖSteyr/OÖDurchschnitt
MassivMassivHolzHolzMassiv+HolzMassiv 
Baukosten in €/m² 1215138119391965130410191396
Nutzfläche in m² 310381125328173467297
Mehrkosten in % (1) 1113170131514
berechnete kWh/m² und Jahr 15,713,819,718,016,212,316,0
gemessene kWh/m² und Jahr (2) 35,412,340,735,127,920,028,6
durchschn. Raumtemperatur in °C 22,223,121,622,719,821,521,8
(1)
Die Mehrkosten entstehen, wenn dasselbe Haus von der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestausführung zu einem Passivhaus weiterentwickelt wird.
(2)
Messung nach dem ersten Jahr mit erhöhtem Energieverbrauch. Gründe: Neubaufeuchte, mangelnde Einregulierung und Nutzung des Energiesystemes, höhere Innenraumtemperaturen,Abweichungen von Passivhausqualität
Bauzeit: durchschnittlich 1,5 Jahre; Beginn: 1998/99

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen