KONSUMENT.AT - Flachbildschirme - So haben wir getestet

Flachbildschirme

Auf Pixelfehler achten!

Seite 8 von 8

Konsument 1/2004 veröffentlicht: 09.12.2003

Inhalt

So haben wir getestet

In Kooperation mit der Stiftung Warentest wurden 5 TFT-Flachbildschirme für PCs mit einer Diagonale von 15 Zoll und 8 mit einer Diagonale von 17 Zoll in der Preisklasse von € 360,- bis € 570,- getestet.

Bildqualität (50%): In einem Sehtest wurde die Bildqualität (Kontrast, Helligkeit, Farbsättigung und Natürlichkeit der Farben) von statischen und bewegten Bildern beurteilt. Die Schnelligkeit des Bildaufbaus, der Betrachtungswinkel, die Farbdarstellung und eventuelle Reflexionen wurden messtechnisch ermittelt.

Handhabung (20%): Beurteilt wurden die Bedienungsanleitung und Online-Hilfen nach Verständlichkeit und Lesbarkeit, die Inbetriebnahme und die Bedienung. Vor allem wurden die Einstellung des Bildes, die Gestaltung und Zugänglichkeit der Bedienelemente und die Speicherung der gewünschten Einstellung untersucht.

Vielseitigkeit (10%): Bewertet wurden die wichtigsten Leistungsmerkmale und Anwendungsmöglichkeiten sowie Zusatzgarantien der Hersteller und Sonderausstattungen (zum Beispiel: eingebaute Lautsprecher).

Verarbeitung (10%): Beurteilt wurden Stabilität, Passgenauigkeit und Gratfreiheit der Gehäuse. Der Aufbau und die internen Baugruppen wurden hinsichtlich Reparatur und Recycling untersucht.

Umwelteigenschaften (10%): Die Leistungsaufnahmen im Betrieb, im Sparmodus und  im ausgeschalteten Zustand (Netzleitung am Stromnetz) wurden gemessen und bewertet.

Alle geprüften Monitore erfüllten die TCO 99 bzw. 2003 hinsichtlich der elektromagnetischen Abstrahlung.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen