KONSUMENT.AT - Handys - Zusammenfassung

Handys

Süßer die Handys nie klingeln

Seite 6 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2007 veröffentlicht: 22.11.2006

Inhalt

Handys: Kompetent mit "Konsument"

  • Tarif vor Handy. Der Anschaffungspreis eines Handys ist zweitrangig. Die wichtigere Frage ist jene nach Vertrag (laufende Kosten) oder Wertkarte (hohe Gesprächskosten) sowie nach dem für Ihren individuellen Bedarf passenden Tarifmodell.
  • Kostenwahrheit. Nicht in den Werbeversprechen, sondern im Kleingedruckten stecken die Details zu den tatsächlichen Kosten eines Tarifs und zum Umfang der angepriesenen „Gratis“-Leistungen.
  • Zusatzservices. Music-Player und Kamera sind kostenlose Zusatzfunktionen der Geräte. Daneben gibt es weitere Services wie PoC, EDGE, RSS-Abo, Videotelefonie usw. Wenn Sie etwas davon gezielt nützen möchten, dann müssen Sie sowohl auf die Handyausstattung als auch auf den Angebotsumfang des Providers (oder des Tarifs) achten – und natürlich auf die dafür anfallenden Kosten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen