KONSUMENT.AT - Suchen im Internet - Suchen im Internet

Suchen im Internet

Es muss nicht immer Google sein

Seite 3 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2008 veröffentlicht: 17.11.2008

Inhalt

Spezielle Suchdienste

Diese und weitere Dienste bieten als Zusatzfeatures Spezialsuchfunktionen an wie jene nach Bildern, Videos, Büchern, aktuellen Nachrichten, Stadt- und Routenplänen bzw. Satellitenaufnahmen. Daneben gibt es Suchmaschinen und Datenbanken, die sich überhaupt auf bestimmte Inhalte spezialisiert haben. Die Suche nach privaten Adressen bzw. nach Handwerkern und Dienstleistungen (Gelbe Seiten) sowie die Routenplanung sind solche Fälle. Zu den bekanntesten Anbietern gehört der vormalige Telefonbuchverlag Herold (www.herold.at), der sich den Markt allerdings mit etlichen internationalen Konkurrenten teilen muss. Einerseits ist dies Google, andererseits sind es Online-Routenplaner wie www.viamichelin.at  oder die Handwerkerplattform www.myhammer.at, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Hörbeispiele zur Aussprache

Im Internet ist freilich noch wesentlich mehr zu finden, angefangen von neuen und antiquarischen Büchern über informative Nachschlagewerke und hilfreiche Wörterbücher (inklusive Hörbeispielen zur Aussprache) bis hin zu Stellenangeboten und Anleitungen zur Ahnenforschung, ausgehend von einer umfangreichen genealogischen Datenbank.

Preissuchmaschinen

Besonders beliebt sind auch die verschiedenen Preissuchmaschinen wie etwa www.geizhals.at . Sie sind sozusagen Produktfinder mit Mehrwert für die User. Sie ermöglichen den Preisvergleich zwischen mehreren Onlineshops, sind dabei aber reine Vermittler. Der Vertrag kommt immer zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Händler zustande, der bei jedem Produkt ein anderer sein kann. Deshalb gelten auch dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und der Händler ist Ansprechpartner bei Reklamationen.

Umfangreiche Datenbanken

Die Datenbanken sind bei allen Preissuchmaschinen umfangreich, so wie bei den herkömmlichen Suchdiensten unterscheiden sich aber die Treffer. Deshalb ist es einerseits wichtig, den Suchbegriff möglichst genau einzugeben (also z.B. die exakte Modellbezeichnung einer Digitalkamera), andererseits sollten Sie mehrere Preissuchmaschinen verwenden. Als Zusatzinformationen gibt es – in der "Luxusvariante" – detaillierte Produktbeschreibungen, Links zu den Herstellerhomepages und den Onlineshops, Angaben zu Lieferzeit und Versandkosten, Testberichte aus Zeitschriften und/oder private Produktbewertungen sowie gleichfalls von den Usern erstellte Shopbewertungen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen