Formularfeld

Essen + Trinken / Knabberei

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle 
2012 (8)
Schlagworte zum Thema
Knabberei (8)
Suchergebnis
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 25.10.2012 ,KONSUMENT 11/2012

Farmer´s Country: Pistazien Rückrufaktion

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: „Pistazien geröstet und gesalzen Farmer´s
Country“ von Glatz GmbH & Co KG.

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 09.10.2012 

Hipp Apfel Reiswaffeln aus Bio-Reis mit Bio-Apfelsaft Süße aus Apfelsaft

Apfel Reiswaffeln von Hipp "ohne Zuckerzusatz". Für die Süße sorgt Apfelsaft.

weiterlesen >
 2 Seiten
GEFÄHRLICHE PRODUKTE
Essen + Trinken - 27.09.2012 ,KONSUMENT 10/2012

Lidl Kartoffelsnack Gluten

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: „Teddy‘s Hit Kartoffelsnack“ der Marke Crusti Croc bei Lidl.

LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 16.08.2012 

Ültje Erdnüsse Nährwertangaben für Miniportionen

Geröstete Erdnüsse, die auf den ersten Blick relativ wenige Kalorien liefern. Die Nährwert­angaben auf der Packungs­vorderseite gelten für unrealistisch kleine Portionen.

weiterlesen >
 2 Seiten
LEBENSMITTEL-CHECK
Lebensmittel-Check - 25.07.2012 

Seeberger wertvolle Snacks Studentenfutter Wenig Walnusskerne

Studentenfutter von Seeberger, bei dem die Walnusskerne auf der Verpackung präsenter sind als im Produkt selbst.

weiterlesen >
 2 Seiten
TEST
Essen + Trinken - 23.05.2012 ,KONSUMENT 6/2012

Chips Pringles fällt aus der Rolle

Chips im Test: Sie sind fett, gesalzen und haben zu viele Kalorien. Nur - was wäre ein gemütlicher Fernseh­abend ohne eine Packung Chips?

zum Test >
 8 Seiten
KURZ & KNAPP
Markt + Dienstleistung - 23.05.2012 ,KONSUMENT 6/2012

Kellogg's kauft Pringles Für mehr als zwei Milliarden Euro

TEST
Essen + Trinken - 27.04.2012 ,KONSUMENT 5/2012

Schadstoffe in Lebensmittel-Verpackungen Photoinitiatoren: Schön unnötig

Beim Bedrucken von Lebensmittelverpackungen werden häufig Photoinitiatoren eingesetzt. Auch solche, über deren gesundheitliche Gefahren keine Daten vorliegen.

zum Test >
 8 Seiten