Formularfeld

Geld + Recht / Bank

Suchergebnis
KONSUMENT INTERNATIONAL
Geld + Recht - 10.12.2009 ,Konsument 1/2010

Kredit: leichtfertig vergeben Taschengeld als Einkommen

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Schweiz.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 07.12.2009 ,Konsument 1/2010

Zahlscheingebühr verboten Auch bei vorgeschriebenen Zahlungsinstrument

Bisher schrieb der Zahlungsempfänger meist eine Zahlscheingebühr vor. Das hatte der Oberste Gerichtshof für zulässig erklärt.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 07.12.2009 ,Konsument 1/2010

Girokonten: Überziehungsrahmen Dem individuellen Finanzvolumen anpassen

Plötzlich war der ursprüngliche Überziehungsrahmen von 2.000 Euro mit 8.000 Euro angegeben.

weiterlesen >
 2 Seiten
TEST
Geld + Recht - 03.12.2009 ,Konsument 1/2010

Onlinebanking Bequemes Do-it-yourself

Bei entsprechend sorgfältiger Handhabung ist das Risiko für Missbrauch gering. Die Angebote der einzelnen Anbieter unterscheiden sich nur im Detail. So können Erreichbarkeit der Hotline am Wochenende und Kontoführungsgebühren zum Entscheidungskriterium werden. Und: Auch nach dem neuen Zahlungsdienstegesetz haften Banken für die Richtigkeit von Überweisungen.

zum Test >
 10 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 17.11.2009 ,Konsument 12/2009

Erste Bank Einfach abgebucht

"Ein Fall für KONSUMENT": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Erste Bank buchte ohne zu informieren einfach ab.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 12.11.2009 ,Konsument 12/2009

Banken: Neue Regeln im Geldverkehr Zahlungsdienstgesetz

Mit 1. November ist das neue Zahlungsdienstgesetz in Kraft getreten.

VORSICHT, FALLE!
Geld + Recht - 12.11.2009 ,Konsument 12/2009

Bankomatkarte Sorgsam behandeln

Magnetfelder können Bankomatkarten ruinieren.
NEWS
Geld + Recht - 05.11.2009 

Raiffeisen: Inflations-Schutz RZB Garant Kompliziert, mäßiger Ertrag

Wir haben uns die neue Einmalerlag-Versicherung angeschaut, die Raiffeisen Versicherung und Finance Life anbieten.
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 21.10.2009 ,Konsument 11/2009

Kontoeröffnung: Sparen bei der Porschebank Nicht jeder Ausweis gilt

Ein Führerschein genügt nicht zur Kontoeröffnung.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 15.10.2009 ,Konsument 11/2009

Überweisungen ins Ausland Spesen

"Vor Kurzem führte ich per Internet von meinem Konto eine Auslandsüberweisung durch (keine EU-Standardüberweisung). IBAN und BIC habe ich angeführt und sämtliche Spesen zulasten des Auftraggebers vereinbart. Nun wurden mir 16 Euro Überweisungsspesen verrechnet. Ist das gerechtfertigt? Ich dachte, dass innerhalb der EU nur geringe Spesen anfallen."

NEWS
Geld + Recht - 01.10.2009 

Geldinstitute ändern AGB Post von der Bank

Kunden von Banken und Kreditkartenunternehmen erhalten derzeit Schreiben: Die Allgemeinen Geschäfts-
bedingungen (AGB) der Geldinstitute werden geändert. Die Änderungen sind positiv.

HÄTTEN SIE ES GEWUSST
Geld + Recht - 21.09.2009 ,Konsument 10/2009

Einlagensicherung: Geldinstitute in Österreich Gleiches Recht für alle?

"Hätten Sie es gewusst?" - die "Konsument"-Frage: Müssen auch ausländische Banken, die in Österreich tätig sind, eine Einlagensicherung nach österreichischem Recht haben?
weiterlesen >
 2 Seiten
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 19.08.2009 ,Konsument 9/2009

Zahlungsverkehr Fingierte Überweisungen

Unsere 17-jährige Tochter hat vom Konto meines Mannes mehrmals Geld auf ein anderes Konto überwiesen, ohne dass sie dazu berechtigt war. Sie hat mit ihrem Namen auf der Überweisung unterschrieben und den Zahlschein in die Kontobox eingeworfen. Die Bank will Anzeige gegen sie erstatten. Wie schaut die Rechtslage aus?

NEWS
Geld + Recht - 12.08.2009 

BAWAG PSK Kontobox Neu: Irreführung VKI klagt wegen Irreführung

Konsumenten-Beschwerden über neue Konditionen: BAWAG PSK-Kunden erhielten die Information, dass ihr Konto mit 1.7.2009 auf die „Konto-Box Neu“ umgestellt wird. Die Beschwerden häuften sich, nun klagt der VKI wegen Irreführung.
KONSUMENT INTERNATIONAL
Geld + Recht - 16.07.2009 ,Konsument 4/2009

Bankgebühren Gute Bankgeschäfte

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Fidschi-Inseln - Einwohner kämpfen mit überhöhten Bankgebühren.

NEWS
Geld + Recht - 15.07.2009 

Erste Bank Partizipationskapital Wenig attraktiv

Die Erste Bank gibt Partizipationsscheine aus und verspricht eine jährliche Rendite von 8 Prozent und mehr. Der Kauf ist dennoch nicht zu empfehlen.

NEWS
Geld + Recht - 15.07.2009 

BAWAG PSK Kontobox Neu: Verschlechterung unzulässig VKI-Erfolg bei Verbandsklage

Der VKI ist erfolgreich gegen die geplante Umstellung der PSK-Konten auf die „Konto-Box Neu“ vorgegangen. Die Bank hat sich sofort dazu verpflichtet, dass es für Kunden zu keiner Verschlechterung kommen darf.
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 08.07.2009 ,Konsument 7/2009

Banken: Konto für sozial Schwache Nach "Zweite Sparkasse“ jetzt auch bei der P.S.K.

Ob Gehaltseingang, Mietenzahlung oder Einkauf im Internet: Ohne Bankverbindung läuft heute fast nichts mehr.
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 08.07.2009 ,Konsument 7/2009

Geldinstitute: Kontovergleich Gehaltskonto

Jählich Kosten für Normalnutzer

EDITORIAL
Geld + Recht - 26.06.2009 ,Konsument 6/2009

Bawag-Kontobox: "Pflanzerei", "Frechheit", "Sauerei" Unmoralisches Angebot

Vorsicht! Den Kunden wird trickreich ein neues Kontomodell aufgeschwatzt. Der Umstieg kann Mehrkosten verursachen; ein Editorial von "Konsument"-Chefredakteur Gerhard Früholz.
Seite: 12 weiter