Formularfeld

Geld + Recht

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Ein Fall für Konsument(310)
Zeitraum
alle (310)
2020 (9)
2019 (26)
2018 (24)
2017 (31)
2016 (30)
2015 (27)
2014 (25)
2013 (17)
2012 (16)
2011 (24)
2010 (22)
2009 (19)
2008 (16)
2007 (11)
2006 (13)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Suchergebnis
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 30.07.2020 ,KONSUMENT 8/2020

Mediashop GmbH Versandkosten bei Gewährleistung

Auftretende Mängel, an denen der Konsument keine Schuld trägt, müssen kostenlos behoben werden. Bei Artikeln die im Fernabsatz bestellt und zugestellt werden dürfen dafür auch keine Versandkosten anfallen. - Dieser Fall wurde betreut von Dr. Andreas Herrmann.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 26.06.2020 ,KONSUMENT 7/2020

Goldgas: Vertrag untergejubelt Letztlich kulant

Unverbindliches Angebot oder echter Wechsel? Goldgas stornierte den Vertrag.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 28.05.2020 ,KONSUMENT 6/2020

Vaillant Group Austria Alternativangebote zur Problemlösung

Die gekaufte Therme hatte leider Mängel, der Reparaturversuch schlug fehl. Der Hersteller unterbreitete der Konsumentin drei Alternativangebote. - Dieser Fall wurde betreut von Mag. Lukas Eschlböck.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 28.05.2020 ,KONSUMENT 6/2020

Samsung Electronics Austria: Smartwatch defekt Geld zurück

Samsung wollte für eine mangelhafte Smartwatch keine Gewährleistung übernehmen.- Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.04.2020 ,KONSUMENT 5/2020

Timeshare Club Ona Village Cala d’Or Verwaltungsgebühren trotz Kündigung

Eine Woche im Jahr in die eigene Wohnung auf Mallorca ziehen? Familie Klingers' Traum endet in einer Forderung von Verwaltungsgebühren in der Höhe von 7.089,81 €. Cala d’Or ignoriert jegliche Kündigungsversuche. -Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Diesen Fall hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 26.03.2020 ,KONSUMENT 4/2020

Muama Enence/UAB Ekomlita: Sofortübersetzer Schwierigkeiten mit Lieferung und Funktion

Bei uns häufen sich die Beschwerden über Muama Enence.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.03.2020 ,KONSUMENT 4/2020

Bank Austria: Kfz-Kredit Erbe doch ausbezahlt

Vor über 40 Jahren hatte Herr Kleinert einen Kfz-Kredit bei der „Wien-Kredit“ (jetzt Bank Austria). Wegen einer Restforderung wurden gegen ihn und seinen Bürgen Exekutionstitel erwirkt.– Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.  – Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.01.2020 ,KONSUMENT 2/2020

Kiwi.com: Reise im Rollstuhl Falsche Auskunft

Kein Platz im Flugzeug für den Rollstuhl und doppelt zahlen? - Hier ein Fall aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 30.01.2020 ,KONSUMENT 2/2020

Verkehrsbüro Ruefa Reisen GmbH Intransparente Stornoregelung

Für Konsumenten gröblich benachteiligende Regelung. – Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Manuela Robinson.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 19.12.2019 ,KONSUMENT 1/2020

Card Complete Haftung für Kartenmissbrauch

Eine gestohlene Kreditkarte wirft vor allem eine Frage auf: Haftet der Karteninhaber oder das Kreditinstitut? In diesem Fall wollte Card Complete die Haftung zuerst nicht übernehmen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Elisabeth Barth.

weiterlesen >
 2 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.10.2019 ,KONSUMENT 11/2019

Bawag-P.S.K.-Gruppe: Auslandsüberweisung Nicht storniert

Auslandsüberweisung nicht stornierbar! Doch das erfährt Herr Klein erst durch ein Inkassobüro. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.10.2019 ,KONSUMENT 11/2019

Proshop ApS Gewährleistung verweigert

Das neue Handy ist längst nicht so robust, wie im Internet beworben. Nach einem Jahr ist es defekt, Proshop ApS will dem Konsumenten zunächst seine Gewährleistungsrechte verwehren. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Reinhold Schranz betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.10.2019 ,KONSUMENT 11/2019

Post AG: LTE-Cube Zu viel versprochen

Der neue LTE-Cube der Post hält längst nicht das, was er verspricht. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.09.2019 ,KONSUMENT 10/2019

Amazon bzw. Infoscore Austria Forderung trotz Vertragswiderruf

Ein Inkassobüro forderte den Kaufpreis samt Mahnspesen, obwohl die Kundin den Vertrag widerrufen und die Ware bereits zurückgeschickt hatte. Wir konnten helfen. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Dr. Andreas Herrmann betreut.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Markt + Dienstleistung - 26.09.2019 ,KONSUMENT 10/2019

GIS: TV-Gebühren Für nicht verwendbare Geräte

GIS für nicht verwendbaren alten Röhren-Fernseher. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 23.09.2019 

Interio: mangelhaftes Sofa Weder Ersatzteile noch Geld erhalten

Zwei Mal fehlten beim neuen Sofa wichtige Schraubhaken. Also trat die Kundin vom Vertrag zurück und verlangte von Interio die Rückzahlung. Vergebens.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Auto + Transport - 29.08.2019 ,KONSUMENT 9/2019

Ryanair: Flugannullierung Kostenübernahme

Eine Airline muss im Falle einer Flugannulierung helfen. Ryanair ließ Frau Kreuzer zunächst die Rückreise selbst organiseren und zahlen. Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 29.08.2019 ,KONSUMENT 9/2019

VAV Versicherungs-AG: Induktionskochfeld In Verwahrung genommen?

Als Frau Gamrith auf ihre Enkeltochter aufpasste, zerbrach das Induktionskochfeld. Ein klarer Fall für die Haushaltsversicherungen? Die Versicherung lehnte die Deckung des Schadens zunächst ab.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 29.08.2019 ,KONSUMENT 9/2019

Hofer Reisen Rundreise mit vielen Mängeln

Verschmutzte Zimmer, kaputtes Inventar, Hotels im Industrieviertel: für Familie Körner wird die gebuchte Rundreise zum Alptraum. Wir konnten helfen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 25.07.2019 ,KONSUMENT 8/2019

Home24 SE Beschwerden über Beschwerden

Bestellte Ware des Online-Möbelhauses Home24 SE wird unvollständig, mit Mängeln, viel zu spät oder gar nicht geliefert. So auch im Fall von Frau Gillich. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad  betreut.

Seite: 1234567891011… weiter