Formularfeld

Geld + Recht / Bank

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Leserfragen(43)
Zeitraum
alle (43)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (1)
2016 (5)
2015 (3)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (1)
2010 (1)
2009 (3)
2008 (1)
2007 (4)
2006 (1)
2005 (2)
2004 (3)
2003 (2)
2002 (1)
2001 (1)
2000 (2)
1999 (1)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Suchergebnis
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 28.03.2019 ,KONSUMENT 4/2019

Banken: Einlagensicherung Geld auf mehrere Institute aufteilen?

"Ich habe deutlich mehr als 100.000 Euro bei einer Bank gebunkert. Soll ich das Geld besser auf mehrere Institute aufteilen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Kevin Zimmermann, BSc.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Daueraufträge nach Ableben Was tun im Todesfall?

"Was muss im Todesfall der hinterbliebene Ehepartner tun, um nicht mit unbeglichenen Geldforderungen konfrontiert zu werden?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Kevin Zimmermann BSc.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 25.01.2018 ,KONSUMENT 2/2018

Geldwechsel bei Fremdbank Erhöhte Prüferfordernisse

"In einer Bank-Austria-Filiale wollte ich unlängst einen 100-€-Schein wechseln. Dies wurde mir verwehrt. Die Bank führe aufgrund gesetzlicher Sorgfaltspflichten und der damit verbundenen aufwendigen Prüferfordernisse solche Kassentransaktionen nur noch für eigene Kunden durch, hieß es." - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Bernd Lausecker.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Einlagensicherung im EU-Ausland Einheitliche Regelung

"Ich habe nach attraktiven Sparzinsen gesucht und bin auf eine chinesische Bank mit Sitz in Portugal gestoßen. Wie sieht es dort mit der Einlagensicherung aus?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Bernd Lausecker.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 27.10.2016 ,KONSUMENT 11/2016

Produkthaftung Tür beschädigt

"Unlängst ist eine Holzleiter unter mir weggerutscht und hat die Wohnzimmertür zerkratzt. Kann ich Ansprüche geltend machen?" - Leser stellen Fragen und unsere Experten antworten – hier Mag. Maria Ecker.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 27.10.2016 ,KONSUMENT 11/2016

Banken-Warnliste Eintrag löschen

"Trotz Tilgung der Raten vom Privatkonkurs scheint mein Name noch in der Warnliste der Banken auf - kann ich das löschen lassen?" - Leser stellen Fragen und unsere Experten antworten – hier Bernd Lausecker.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 28.07.2016 ,KONSUMENT 8/2016

Bargeld im Ausland Bankomatkarte defekt

"Früher konnte man im Ausland an jedem Bankschalter Bargeld beheben, jetzt gibt es diese Möglichkeit nicht mehr. Was mache ich eigentlich, wenn meine Bankomatkarte defekt wird?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 23.06.2016 ,KONSUMENT 7/2016

Zahlschein nicht verpflichtend Konsumentenschutzgesetz

"Bei Bestellungen auf Rechnung ist es mir passiert, dass keine Zahlscheine beilagen. Eine Erschwernis für die Kunden, wie ich finde. Sind die Firmen nicht dazu verpflichtet?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 28.01.2016 ,KONSUMENT 2/2016

Bankomat: Gebührenfalle Umrechnungen außerhalb der Eurozone

"Bei Barabhebungen im Ausland wurde ich gefragt, ob ich eine Umrechnung zu einem fixen Eurobetrag oder zum Tageskurs möchte. Wie soll ich entscheiden?" - Unsere Experten antworten – hier Bernd Lausecker.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 29.10.2015 ,KONSUMENT 11/2015

Konto: Gebühren trotz Sperre Ist das überhaupt korrekt?

"Nach dem Tod meiner Frau wurde ihr Konto gesperrt und niemand hatte Zugriff. In diesen Monaten buchte die Bank weiterhin Gebühren ab. Ist das überhaupt korrekt?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 30.07.2015 ,KONSUMENT 8/2015

Bankeinzug: Serverprobleme Kontoeinzug gescheitert

"Für einen Online-Kauf habe ich meine Bankdaten bekannt gegeben. Der Einzug vom Konto scheiterte an einem Serverproblem der Bank. Dann mahnte mich der Händler kostenpflichtig. Wer haftet nun?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 26.03.2015 ,KONSUMENT 4/2015

Bankkonto: Portospesen Gesetzliche Bestimmungen

"Ich habe am Jahresende von meiner Bank Portospesen für mein Konto verrechnet bekommen. Kann das rechtens sein?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 24.04.2014 ,KONSUMENT 5/2014

Bausparvertrag: Kontoführungsgebühr Kündigung: Folgejahr trotzdem verrechnet

Mein Bausparvertrag wurde zum Jahresende gekündigt und ca. zwei Wochen danach abgerechnet. Trotzdem wurde die gesamte Kontoführungsgebühr für das Jahr 2014 einbehalten. Das ist doch extrem benachteiligend?

LESERFRAGEN
Markt + Dienstleistung - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Bankomatkartenzahlung: Aufschlag Erhöhung um 1 Prozent

"Ich habe bei einem Computerhändler mit Bankomatkarte bezahlt, wodurch sich der Kaufpreis um 1 Prozent erhöhte. Auf dem Kassazettel war dies sogar extra ausgewiesen. Ist so etwas überhaupt zulässig?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 02.01.2014 ,KONSUMENT 8/2013

Sperrgebühr: Kreditkarte und Bankomatkarte Bei Verlust von Plastikgeld

"Mir wurde meine Geldbörse mit meiner Bankomat- und Kreditkarte entwendet. Für die Sperre beider Karten musste ich bezahlen. Sind diese Gebühren gerechtfertigt?" Konsumenten fragen, Experten antworten

weiterlesen >
 2 Seiten
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

Einziehungsauftrag Umstellung der Zahlungsweise

"Ist es in Ordnung, dass ich hohe Spesen zahlen musste, weil mein Konto kurzfristig nicht gedeckt war und daher mittels Bankeinzug keine Abbuchung der GIS-Gebühren vorgenommen wurde?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 29.08.2013 ,KONSUMENT 9/2013

NFC-Bezahlen Aktivieren mit PIN-Code

"Kann ich die NFC-Funktion ablehnen, wenn ich den PIN-Code nicht eingebe, um die Karte aufzuladen?"

weiterlesen >
 2 Seiten
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 21.02.2013 ,KONSUMENT 3/2013

Depotgebühr bei Banken Kurswert

Tipps nonstop: "Bei mehreren Banken werden die Depotgebühren auf Basis des aktuellen Kurses der Anleihen berechnet. Liegt der Kurs jedoch unter dem Nominale, ist die Basis der Berechnung nicht mehr der aktuelle Kurs, sondern das Nominale! Ist das korrekt?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 27.09.2012 ,KONSUMENT 10/2012

Bankomatkarte: Diebstahl Sorgfaltspflichten und Nachweisproblem

"Ich habe die PIN meiner Bankomatkarte nirgends notiert. Wenn ein Dieb Geld beheben sollte: Muss ich meiner Bank beweisen, dass ich die Karte sorgfältig verwahrt habe?"

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 13.02.2012 ,KONSUMENT 3/2012

Bankomatkarte Verlust auf dem Postweg

Tipps nonstop: "Wenn die Bankomatkarte am Postweg verschwindet: Muss die Bank die Verantwortung bei Missbrauch übernehmen oder kann sie sie ablehnen?"

Seite: 123 weiter