Formularfeld

Geld + Recht / Recht

Suchergebnis
NEWS
Freizeit + Familie - 07.07.2014 

Flug: Verspätung, Überbuchung, Annulierung Was tun?

Diese Ansprüche haben Flugreisende.

weiterlesen >
 6 Seiten
WOHNRECHT
Geld + Recht - 03.07.2014 

Mietzins: Wertsicherung Index, Inflation, Information

Die Miete steigt bisweilen in Sprüngen an. Dahinter stehen Inflation, Verbraucherpreisindex und Wertsicherung.

weiterlesen >
 4 Seiten
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 30.06.2014 ,KONSUMENT 5/2014

ELGA: Elektronische Gesundheitsakte Keine Angst vor ELGA

Die elektronische Gesundheitsakte ELGA soll Patientensicherheit und Behandlungsqualität in Österreich verbessern. Kritiker bezweifeln den medizinischen Nutzen und bemängeln den ­Datenschutz. Was steckt tatsächlich in ELGA?

weiterlesen >
 8 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
AUFGESPIESST
Geld + Recht - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

Recht am eigenen Bild Kindisch?

Das Recht am eigenen Bild ist ein hohes Gut. Vorsicht gilt an alle Eltern, die gerne Fotos ihrer Sprösslinge ins Netz stellen. - Ein "Aufgespießt" von KONSUMENT-Redakteur Bernhard Matuschak.

REPORT
Geld + Recht - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

Rücktrittsrecht Aufgeklärt

Seit 13. Juni 2014 ist die Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Das hat Auswirkungen auf das Rücktrittsrecht bei Verbrauchergeschäften. Wir sagen, was Sie beachten sollten.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

Befunde: Termin versäumt Folgenschwere Konsequenzen

Ärzte sind verpflichtet, Patienten über Erkrankungen und das Ergebnis von Untersuchungen zu informieren. Leider geschieht dies nicht immer.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

Schano GesmbH Nachfrist nicht gehalten

"Ein Fall für KONSUMENT": Vertragsrücktritt des Matratzenkaufes bei der Schano GesmbH nach Nichteinhalten der Nachfrist.

REPORT
Geld + Recht - 16.06.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Verbraucherrechte-Richtlinie neu Halbherzig

Am 13. Juni 2014 trat die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Konsumenten sollten dadurch besser gegen Telefonkeilerei und Internetabzocke geschützt werden, doch die Umsetzung der EU-Richtlinie fällt in Österreich mehr als verwirrend aus.

weiterlesen >
 5 Seiten
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Warzen-Vereisung Behandlung mit Folgen

Nach der Vereisung von Warzen in einer ärztlichen Ordination treten bei einem Kind gesundheitliche Komplikationen auf. Die Schiedsstelle der Ärztekammer erkennt auf fehlerhafte Behandlung und mangelhafte Aufklärung und spricht der kleinen Patientin Schmerzensgeld zu.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Bauen + Energie - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Schimmel-Sanierung Zuständigkeit bei Altbaueigentum

An wen wende ich mich, wenn ich in meiner Altbaueigentumswohnung Schimmel entdecke? Die Hausverwaltung hat schon einmal in einem anderen Zimmer nicht wirklich saniert, sondern nur die Wand getrocknet.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 22.05.2014 ,KONSUMENT 6/2014

Ticketkauf online Kein Rücktrittsrecht

Ich habe aus Versehen zwei Konzerttickets bestellt, weil ich voreilig auf den "Bestellen"- Button geklickt habe. Gibt es eine Möglichkeit, doch vom Kauf zurückzutreten? - Konsumenten fragen, unsere Experten antworten.

PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 24.04.2014 ,KONSUMENT 5/2014

Darmspiegelung Aufklärungsbedarf

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Behandlungsfehler: Patientenrechte Finanzielles Trostpflaster

Behandlungsfehler: Eine umfassende Dokumentation ist das Um und Auf, damit Sie auch vor Gericht zu Ihrem Recht kommen.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Spital: Kostenvoranschlag Verbindlich?

Eine Patientin ohne Zusatzversicherung lässt sich nach der OP in einem Sonderklasse-Zimmer unterbringen. Der zuvor eingeholte Kostenvoranschlag wird massiv überschritten. Wie verbindlich ist ein Kostenvoranschlag im Spital?

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Pflegeregress: Familie zahlt Daheim oder ins Heim

Eine Patientin in der Steiermark benötigt aufwendige medizinische Pflege, die ihre finanziellen Möglichkeiten bei Weitem übersteigt. Da in der Steiermark ein Pflegeregress gilt, müssen die nicht gedeckten Kosten teilweise, wie gesetzlich festgelegt, von nahen Angehörigen übernommen werden.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 30.01.2014 ,KONSUMENT 2/2014

Heilbehelfe Langes Warten auf Hilfsmittel

Viele Patienten sind, um ihren Alltag bewältigen zu können, dringend auf Heilbehelfe wie Rollstühle, Prothesen oder Inkontinenzprodukte angewiesen. Oft warten sie Monate bis Jahre auf die Bewilligung durch die Krankenkasse.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

Genossenschaften: Pflichten Baukostenzuschuss

"Meine Wohnhausanlage wurde an eine andere Genossenschaft verkauft. Muss auch die neue Genossenschaft den Baukostenzuschuss aliquot zurückzahlen, wenn ich ausziehe?"

REPORT
Geld + Recht - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

Nachbarschaftsärger Sie fragen, wir antworten

Nachbarschaftsrecht: Baustellenlärm, übende Musiker, tobende Kinder ... Reibereien mit Nachbarn sind nicht selten. Betroffene fragen und unsere Wohnrechts-Experten antworten.

weiterlesen >
 8 Seiten
PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

Ambulanzen: Oft überfüllt Nur für Notfälle

Ambulanzen in Spitälern sind oft überfüllt. Für die Patientenanwaltschaft Niederösterreich zeigt sich darin vor allem ein Versagen der Versorgung im niedergelassenen Bereich.

weiterlesen >
 4 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 02.01.2014 ,KONSUMENT 1/2014

Grundbuch Kein Buch mit sieben Siegeln

Pflichtlektüre für alle Wohnungsinteressenten: Wir zeigen Ihnen, welche wichtigen Informationen Sie im Grundbuch finden.

weiterlesen >
 7 Seiten