Formularfeld

Geld + Recht / Recht

Suchergebnis
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 31.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Sanfte Koloskopie Nicht alle Krankenkassen zahlen

Manche Ärzte bieten eine „sanfte Koloskopie“ an, bei der man in Tiefschlaf versetzt wird. Doch nicht alle Krankenkassen zahlen diese Leistung.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
NEWS
Geld + Recht - 29.01.2019 

RLB Steiermark: gesetzwidrige Depotübertragungsgebühr VKI gewinnt Klage

Der VKI klagte die Raiffeisenlandesbank Steiermark AG unter anderem wegen einer Depotübertragungsgebühr in Höhe von 40 Euro pro Position.  Die Gebühr fiel für Kunden auch bei Kündigung durch die Depotbank an. Das Oberlandesgericht Graz befand die Klausel für gesetzwidrig.

REPORT
Geld + Recht - 28.01.2019 ,KONSUMENT 2/2019

Mietverträge: Ihre Checkliste Fair vermieten

Im Normalfall benötigen Sie für die Errichtung eines einfachen Mietvertrags weder Anwalt noch Notar. Wir stellen auch Musterverträge zur Verfügung, das sind die wichtigsten Punkte.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 18.01.2019 

TIPP - Musterverträge: Mietwohnung, Eigentumswohnung, Haus So vermieten Sie richtig

Sie haben eine Wohnung oder ein Haus und wollen diese Immobilien vermieten? Hier finden Sie unsere Mustermietverträge zum Download.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

VW-Musterfeststellungsklage VKI empfiehlt Teilnahme

Im VW-Dieselskandal gibt es für geschädigte Konsumenten eine weitere Möglichkeit zu ihrem Recht zu kommen. Eine Musterfeststellungsklage gegen VW soll grundlegende Streitpunkte klären.

REPORT
Computer + Telekom - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Herstellen von Smartphones und Computer Arbeitsrechtsexperte Pak Kin Wan im Interview

Unter welchen Arbeits­bedingungen unsere Smartphones und Computer in China hergestellt werden, schildert Arbeitsrechtsexperte Pak Kin Wan im KONSUMENT-Interview.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Bild + Ton - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Urbanears.com In-Ear-Kopfhörer als Hygieneartikel

Die gelieferten In-Ear-Kopfhörer sind eine Enttäuschung für Herrn Langer. Sein Rücktrittsrecht wird ihm allerdings aus hygienischen Gründen verweigert. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; diesen hat Mag. Maria Semrad betreut.

REPORT
Markt + Dienstleistung - 20.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Onlineplattformen: Verkäufe Privat oder schon gewerblich?

Wer Waren auf einer Onlineplattform verkauft, kann unter Umständen zum Unternehmer werden. Das hat Konsequenzen was Informationspflichten, Rücktrittsrechte und Gewährleistung angeht.
 

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
NEWS
Geld + Recht - 20.12.2018 

Parship: Geschäftspraxis unzulässig Urteil des OGH

Wer sich im Internet kostenpflichtig bei einer Partnervermittlung anmeldet, hat ein 14-tägiges Rücktrittsrecht. Bei Parship konnte das bisher sehr teuer werden. Dieser Praxis hat der Oberste Gerichtshof einen Riegel vorgeschoben.

PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 17.12.2018 ,KONSUMENT 1/2019

Zahnschäden nach Operation Entschädigung abgelehnt

Bei Operationen und Untersuchungen unter Narkose können Zähne und Kronen beschädigt werden. Wenn die Patienten über das Risiko korrekt aufgeklärt wurden, haben sie keinen Anspruch auf Entschädigung.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

aircolor Luftbild GmbH Haustürgeschäft mit Hochbetagter

[Asset Included(Id:318902418845;Type:Bild)]Eine 89-jährige Dame leidet an Demenz und wird zu einem Vertrag überredet. Auf Zahlungsaufforderungen reagiert sie nicht, die Firma droht mit einem Rechtsanwalt. Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung; betreut hat diesen Fall Mag. Elisabeth Barth. 

HINTER DEN VORHANG
Geld + Recht - 22.11.2018 ,KONSUMENT 12/2018

Artimex Sport GmbH: Vertragsrücktritt Ausdauernd reaktionslos

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um ausdauerndes Nichtreagieren von Artimex Sport GmbH.

PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 25.10.2018 ,KONSUMENT 11/2018

Aufklärungspflicht zu Nebenwirkungen Entschädigung nach Osteoporosebehandlung

Entschädigung: Ärzte müssen Patienten über mögliche unerwünschte Wirkungen von Medikamenten aufklären und im Verlauf der Behandlung auftretende gesundheitliche Beschwerden ernst nehmen.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
TESTPLAKETTE
Testplakette - 01.10.2018 

Betriebliche Vorsorgekassa VBV Testsieger mit Testurteil "Sehr gut"

Die betriebliche Vorsorgekassa der VBV Vorsorgekasse AG aus dem KONSUMENT-Test 10/2018 erhält unsere Testplakette "Testsieger".  

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

Brunner GmbH: Pelletsofen Vertragsrücktritt ohne Stornogebühren

Pelletsofen kaufen oder nicht? Nach Hinweisen auf ihr 14-tägiges Rücktrittsrecht unterschrieb die Kundin den Kaufvertrag, trat aber dann fristgerecht zurück. Trotzdem verlangte das Unternehmen 2.250 Euro Stornogebühr.

PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 27.09.2018 ,KONSUMENT 10/2018

Ärztehaftung trotz Aufklärung Vermeidbare Komplikationen

Erfolgt eine Behandlung nicht nach dem letzten Stand der Wissenschaft, haftet der Arzt auch dann, wenn er vor einem Eingriff korrekt über mögliche Komplikationen aufgeklärt hat.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 30.08.2018 ,KONSUMENT 9/2018

Lungenkrebs übersehen Voruntersuchung nicht ausgewertet

Vor Operationen werden oft viele Untersuchungen gemacht. Auch wenn nicht alle wirklich unmittelbar für den Eingriff notwendig sind, müssen sie dennoch sorgfältig ausgewertet werden.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
PATIENTENRECHT
Geld + Recht - 26.08.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Pflege im Apartement: Fehlanzeige Zimmer weg nach Spitalsaufenthalt

Erkranken Bewohner von Pflegeheimen akut, müssen sie oft zur Behandlung in ein Spital. Geht es ihnen besser, kehren sie zurück in ihr Apartment. Ein großer Träger in Wien kann dies nicht gewährleisten.

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KONSUMENT & VKI
Geld + Recht - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Kundenservice: 42.833 Anrufe VKI im Einsatz für Sie!

Unsere telefonische Beratung eignet sich ideal für Erstauskünfte zu Konsumentenanliegen. Unser Expertenteam steht Ihnen für kostenlose telefonische Beratung und Information zur Verfügung.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 26.07.2018 ,KONSUMENT 8/2018

Türschlossreparatur: Kostenübernahme Mieter oder Vermieter?

"Ein Flügel meiner Wohnungstür hat sich gesenkt, das Schloss sperrt nicht mehr. Wer hat diese Reparatur zu zahlen?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Veronika Schmidt.