Formularfeld

Geld + Recht / Geldanlage / Sparbuch

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle (52)
2020 (2)
2019 (1)
2018 (2)
2017 (5)
2014 (2)
2013 (1)
2012 (3)
2011 (5)
2010 (5)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (4)
2005 (1)
2004 (2)
2003 (2)
2002 (5)
2001 (2)
2000 (2)
1999 (2)
ältere Jahrgängeverbergen
Schlagworte zum Thema
Sparbuch (52)
Suchergebnis
EXTRA
Geld + Recht - 21.01.2020 

TIPP - Sparzinsen Geld und Finanzen Extra

Wollen Sie für eine spätere Anschaffung monatlich einen bestimmten Betrag zur Seite legen? Die lukrativsten Spar­zinsen: Hier finden Sie das aktuelle Zinsniveau von täglich fälligen Sparguthaben, Sparcards, Kapitalsparbüchern und Sondersparformen.

weiterlesen >
 7 Seiten
NEWS
Geld + Recht - 20.01.2020 

Online-Banking George, Sparbücher und Sparbuchschließfächer 15 Klauseln in AGB der Erste Bank unzulässig

Der VKI hat die Erste Bank wegen gesetzwidriger Klauseln in den AGB geklagt. Es ging um Klauseln zum Online-Banking „George“ sowie zu Sparbüchern und Sparbuchschließfächern.  Das Handelsgericht Wien erklärte 15 von 18 Klauseln für unzulässig. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Produktbild - Das Spargutbuch
Bücher
Geld + Recht - 06.11.2017

Das Spargutbuch

Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung
REPORT
Geld + Recht - 25.04.2019 ,KONSUMENT 5/2019

Geldanlage: Rendite für den Nachwuchs Sicher und gewinnbringend?

Wie Eltern Geld für ihren Nachwuchs sicher und/oder gewinnbringend anlegen können.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 25.10.2018 ,KONSUMENT 11/2018

Geld sparen Mit grünem Gewissen

Am 31. Oktober ist Weltspartag – ein willkommener Anlass, um übers liebe Geld zu sprechen.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 24.05.2018 ,KONSUMENT 6/2018

UniCredit Bank Austria AG Endlich überwiesen

Ein Kunde will mittels Münzzählung erspartes Geld zählen und auf ein Sparkonto überweisen. Das Gerät ist defekt, die Überweisung wird nicht durchgeführt. Das Geld ist einen Monat später noch nicht auf seinem Konto. - Ein Fall aus unserer Beratung.

REPORT
Geld + Recht - 22.12.2017 ,KONSUMENT 11/2017

Bestattungskosten Sparbuch schlägt Versicherung

Bei Bestattungskosten-Versicherungen fallen hohe Kosten an - ein Vergleich kann Tausend Euro ersparen. Besser ist ein Sparbuch.

weiterlesen >
 7 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 31.08.2017 ,KONSUMENT 9/2017

Geldanlage: Was wurde aus 10.000€? Renditevergleich über 10 Jahre

Wer vor zehn Jahren 10.000 Euro angelegt hat, hätte bei vielen Anlageformen Kaufkraft verloren oder jedenfalls fast nichts dazugewonnen.

weiterlesen >
 9 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EXTRA
Geld + Recht - 07.07.2017 

TIPP - Allgemeines zu Spareinlagen Geldanlage in der Krise

Sie sind so etwas wie die Eintrittskarte zur Geldanlage, und selbst bei niedriger Verzinsung kommt man kaum um sie herum: Spar-Cards, Sparbücher, Online-Sparkonten und Termingelder, also Einlagen bei Kreditinstituten, die – anders als Girokonten – nicht dem Zahlungsverkehr dienen und unbefristet oder auf eine bestimmte Zeitspanne hin gebunden angelegt werden.

weiterlesen >
 9 Seiten
BARE MÜNZE
Geld + Recht - 20.01.2017 

VorteilsSpar-Angebot der Bank Austria Schnäppchen für die Bank

0,375 Prozent Sparzinsen gibt es für Kunden der Bank Austria, wenn sie beispielsweise einen Kredit aufnehmen.

REPORT
Geld + Recht - 24.07.2014 ,KONSUMENT 8/2014

Geldanlage: Investmentfonds Alternativen zum Sparbuch

Investmentfonds können eine Alternative zu Sparprodukten sein, erfordern aber mehr Wissen und Beschäftigung.

weiterlesen >
 13 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 30.01.2014 ,KONSUMENT 2/2014

Finanzcheck fürs Jahr Zeit für eine Inventur

Neben dem Werterhalt des Vermögens steht weiterhin das Einsparen von Kosten auf dem Programm. Größere Wert­steigerungen sind nur mit mehr Risiko zu erzielen.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
REPORT
Geld + Recht - 24.01.2013 ,KONSUMENT 2/2013

Geldanlage: Einlagensicherung Rettungsschirm für Sparer

Fragen und Antworten rund um die staatliche Einlagensicherung. Nicht alles, was bei einer Bank angelegt wird, ist von der Einlagensicherung erfasst. Banken gehen zwar selten pleite, aber auch in Österreich gab es solche Fälle.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 21.06.2012 ,KONSUMENT 7/2012

Sparen Magere Zeiten

Auch wenn die Zinsen niedrig sind: Sparen kommt nicht aus der Mode. Zumindest eine eiserne Reserve sollte man stets zur Verfügung halten.

weiterlesen >
 5 Seiten
SPAREN MIT KONSUMENT
Geld + Recht - 26.04.2012 ,KONSUMENT 5/2012

Konto und Sparbuch Runter mit den Spesen

Bei Konto und Sparbuch lassen sich unnötige Mehrausgaben leicht ­vermeiden. Optimierungspotenzial ist in den meisten Fällen rasch gefunden.

weiterlesen >
 3 Seiten
DIE ZITRONE
Geld + Recht - 29.03.2012 ,KONSUMENT 4/2012

Sparbuch bei der Erste-Bank Einzahlen ja, abheben nein

"Die Zitrone": Herr T. konnte sein Geld auf ein Sparbuch einzahlen, abheben war in der Filiale der Erste-Bank nicht mehr möglich.

REPORT
Geld + Recht - 22.12.2011 ,KONSUMENT 1/2012

Geld und Versicherungen Bilanz zum Jahreswechsel

Die stille Zeit nach den Feiertagen ist eine gute Gelegenheit, die persönlichen Finanzen zu prüfen.

weiterlesen >
 8 Seiten
REPORT
Geld + Recht - 19.10.2011 ,KONSUMENT 11/2011

Sparen Harte Zeiten

Sparer haben’s derzeit schwer. Der Zinsertrag kann inflationsbedingte Wertverluste nicht ausgleichen. Angebote mit hohen Zinsversprechen sollte man kritisch hinterfragen.

weiterlesen >
 7 Seiten
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 12.08.2011 ,KONSUMENT 9/2011

Bank für Tirol und Vorarlberg Sparbücher gelöscht

"Ein Fall für KONSUMENT": Die von der Bank für Tirol und Vorarlberg gelöschten Sparbücher konnten doch noch eingelöst werden.

DIE ZITRONE
Geld + Recht - 19.04.2011 ,KONSUMENT 5/2011

Sparen: BonusSparbuch der BAWAG PSK Mini-Bonus

"Die Zitrone": Das BonusSparbuch der BAWAG PSK mit sechsmonatiger Bindung bringt Zinsen „ab 1/16 %“.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 17.01.2011 ,Konsument 3/2011

Sparen: Termineinlagen Unterschiede zum Kapitalsparbuch

"Was ist der Unterschied zwischen Kapitalsparbüchern und Termineinlagen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Bernd Lausecker.

Seite: 123 weiter