Formularfeld

Geld + Recht / Rechnung

Suchfilter
Suche einschränken:
Ergebnisse
Zeitraum
alle 
2014 (13)
Schlagworte zum Thema
Rechnung (13)
Suchergebnis
LESERFRAGEN
Geld + Recht - 23.12.2014 ,KONSUMENT 1/2015

Mahnspesen-Höhe Unabhängig vom geschuldeten Betrag

Aufgrund eines Ziffernsturzes habe ich um 5 € zu wenig an Betriebskosten überwiesen. Nun habe ich eine Mahnung mit zusätzlichen Spesen (6 €) erhalten. Ist dies angesichts des geringen Fehlbetrags überhaupt zulässig?

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 20.11.2014 ,KONSUMENT 12/2014

Conleys Fashion Online Store: Mahnung Bestellbetrügern aufgesessen

"Ein Fall für KONSUMENT": Obwohl ein Kunde weder Waren bestellt noch ein Paket übernommen hatte, sollte er eine Rechnung über 310,30€ bezahlen.

NEWS
Geld + Recht - 30.09.2014 

Inkassobüros: Mehr Schutz für Konsumenten 14 Tage Rücktrittsrecht, höhere Kostentransparenz

Der VKI klagte das Inkassounternehmen Infoscore Austria GmbH wegen strittiger Klauseln bei Ratenansuchen. Der OGH bestätigt nun für Konsumenten ein Rücktrittsrecht von 14 Tagen. Weiters muss der Effektivzinssatz richtig ausgewiesen werden.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 28.08.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Sky Österreich: Kündigungsschreiben ging verloren Forderung storniert

"Ein Fall für KONSUMENT": Das Kündigungsschreiben ging verloren und Sky verrechnete weiterhin Gebühren.

NEWS
Geld + Recht - 27.08.2014 

T-Mobile: Automatische Umstellung auf E-Rechnung unzulässig VKI erfolgreich mit Verbandsklage über alle Instanzen

Der VKI ging im Auftrag des Sozialministeriums gegen die Praxis von T-Mobile vor, Kunden automatisch auf Onlinerechnung umzustellen, wenn sie nicht ausdrücklich widersprechen. Der OGH hat die Rechtsansicht des VKI nun bestätigt.

REPORT
Computer + Telekom - 24.07.2014 ,KONSUMENT 8/2014

Handyrechnung Einspruch!

Waren Sie auch schon einmal mit einer nicht nachvollziehbar ­hohen Handyrechnung konfrontiert? Lesen Sie hier, was dann zu tun ist und wie Sie besser nicht reagieren sollten.

weiterlesen >
 3 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Computer + Telekom - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

UPC Austria Telefonsperre vergessen

"Ein Fall für KONSUMENT": UPC verlangte 1000 Euro für Mehrwertdienste und sperrte das Telefon - ein Irrtum.

NEWS
Computer + Telekom - 08.05.2014 

T-Mobile: Auf E-Rechnung umgestellt Automatische Rechnungsumstellung unzulässig

T-Mobile hat Handy-Kunden automatisch auf Onlinerechnung umgestellt. Wer weiter eine Papierrechnung wollte, musste aktiv widersprechen. Diese Praxis ist laut Oberlandesgericht Wien unzulässig.

LESERFRAGEN
Geld + Recht - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Rechnungen: Verjährung Serviceleistung vor eineinhalb Jahren

"Ich habe dieser Tage eine Mahnung zu einer Rechnung für eine Serviceleistung erhalten, die bereits eineinhalb Jahre zurückliegt. Muss ich diese Forderung jetzt noch begleichen?"

PATIENTENRECHT
Gesundheit + Kosmetik - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

Spital: Kostenvoranschlag Verbindlich?

Eine Patientin ohne Zusatzversicherung lässt sich nach der OP in einem Sonderklasse-Zimmer unterbringen. Der zuvor eingeholte Kostenvoranschlag wird massiv überschritten. Wie verbindlich ist ein Kostenvoranschlag im Spital?

weiterlesen >
 4 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

T-Mobile Austria Gmbh Falsche Adresse

"Ein Fall für KONSUMENT": Schreiben von T-Mobile und OKO Inkasso wurden an die falsche Adresse geschickt.

VOR DEN VORHANG
Geld + Recht - 27.02.2014 ,KONSUMENT 3/2014

Zipcar: Vertrag Rückerstattet

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben. - Hier: Zipcar rückerstattet die Jahresgebühr.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 30.01.2014 ,KONSUMENT 2/2014

Foto Holub Abkassiert

"Ein Fall für KONSUMENT": Trotz Intervention erstattete Foto Holub die 45 Euro für den Kostenvoranschlag nicht.