KONSUMENT.AT - Bio-Lebensmittel - Ist bio besser?

Bio-Lebensmittel

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Seite 7 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 11/2012 veröffentlicht: 25.10.2012

Inhalt

Ist bio besser?

Fragt man Konsumenten, warum sie zu Bio-Produkten greifen, nennt die Hälfte "gesunde Ernährung" und "keine chemischen Zusatzstoffe" als wichtigste Kaufkriterien. Die Frage, ob Bio-Lebensmittel gesünder sind als konventionell produzierte, scheint sich inzwischen erledigt zu haben. Eine vor Kurzem veröffentlichte Untersuchung der US-Universität Stanford, für die die Wissenschaftler zahlreiche Studien ­unter die Lupe nahmen, weist nach, dass durch den Konsum von Bio-Produkten keine gesundheitlichen Vorteile entstehen.

Besser bei Pestizidbelastung

Vor allem beim Gehalt an Nährstoffen und Vita­minen gibt es praktisch keinen Unterschied, ebenso wenig bei der Bakterien­belastung. ­Allerdings: Bio-Lebensmittel sind seltener mit Pflanzenschutzmitteln belastet, wenn auch nicht zu 100 Prozent frei davon. Das ist eine Erfahrung, die auch wir bei Lebens­mittel-Tests immer wieder machen. Im Vergleich mit konventioneller Ware schneiden die Bio-Produkte im Prüfpunkt Pestizide fast ­immer wesentlich besser ab.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
7 Stimmen
Weiterlesen