KONSUMENT.AT - Fleischkonsum - Zusammenfassung

Fleischkonsum

Vegetarier als Vorreiter

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 5/2013 veröffentlicht: 25.04.2013, aktualisiert: 24.10.2013

Inhalt

Fleischkonsum: Zusammenfassung

  • Umstellen. Reduzieren Sie Ihren Fleisch- und Wurstkonsum auf drei Portionen pro Woche oder verzichten Sie ganz auf Fleisch. Vernünftig und kontrolliert gemacht ist das auch Ihrer Gesundheit sehr zuträglich.
  • Bio als bessere Alternative. Kaufen Sie Bio-Fleischprodukte, am besten von kleineren Händlern oder direkt von lokalen ­Bio-Bauern. Auch im Bio-Bereich kommt es zwar immer wieder zu Missbrauch, zu bedenken ist aber: Was beim Bio-Bauern ein Skandal ist, gehört beim konventionellen Nachbarn zum Alltag!
  • Mutbürger. Stellen Sie Ihrer bevorzugten Lebensmittelkette lästige Fragen und fordern Sie Verbesserungen ein.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen