KONSUMENT.AT - Instant-Kakao - Instant-Kakao

Instant-Kakao

Milch auf süß

Seite 2 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2000 veröffentlicht: 01.08.2000

Inhalt

Einige schmeckten den Kindern gar nicht

Als Verkoster betätigten sich Volks- und Hauptschulkinder und Erwachsene. Den Erwachsenen schmeckten fast alle Kakaos, nicht so den Kindern: Sie verpassten bei der Geschmacksbeurteilung etlichen Produkten ein „weniger“ oder „nicht zufriedenstellend“.

Ob sich das Kakaopulver bei der Getränkezubereitung rasch und vollständig auflöst, überprüften wir in kalter Milch. Einige Testkakaos gerieten auf Anhieb recht gut, bei anderen hatten wir hartnäckige Kämpfe gegen Klumpen zu führen. Trotz ausdauernden Rührens ließ sich bei Tiger kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen. Anders als die meisten Instantkakaos enthält dieses Produkt aus kontrolliert biologischem Landbau keinen Emulgator (zum Beispiel Lezithin) zur Verbesserung der Löslichkeit. Für die Zubereitung von warmem Kakao eignet sich das Tiger Getränkepulver durchaus. Je wärmer die Milch, desto besser löst sich das Pulver – so wie bei anderen Produkten auch. Ein entsprechender Hinweis auf der Packung („mit warmer Milch zubereiten“) wäre angebracht.