KONSUMENT.AT - Instant-Kakao - Instant-Kakao

Instant-Kakao

Milch auf süß

Seite 5 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2000 veröffentlicht: 01.08.2000

Inhalt

Traubenzucker ist kein besserer Zucker

Traubenzucker ist nicht wertvoller als Haushaltszucker. Er gelangt zwar schneller ins Blut, doch die schnell zugeführte Energie ist auch rasch wieder verbraucht. Trotzdem: Wenn Traubenzucker ausgelobt ist, sollte er auch zu einem wesentlichen Anteil vorhanden sein. Das ist nicht bei allen Produkten der Fall. Benco-plus wurde im Testurteil um eine Stufe abgewertet, da es Traubenzucker lediglich in vernachlässigbaren Mengen enthält. Wenig Traubenzucker für eine Auslobung stellten wir weiters bei den Kakaos von pepino, Clever, Spar und fix + frisch fest. Fazit: Was auch immer ausgelobt wird, das „Gesunde“ am Kakao ist die Milch, in die er hineingerührt wird, nicht das Pulver. Was bei Instantkakao zählt, ist, ob er schmeckt oder nicht. Ein Blick auf den Preis lohnt in jedem Fall: Hier sind die Unterschiede beachtlich.