KONSUMENT.AT - Pestizide in Obst und Gemüse - Zusammenfassung

Pestizide in Obst und Gemüse

Rückstände auf dem Rückzug

Seite 13 von 15

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2010 veröffentlicht: 21.07.2010

Inhalt

Pestizide in Obst und Gemüse: Zusammenfassung

  • Keine Angst. Die Belastungen mit Pestiziden sind rückläufig. Viele Obst- und Gemüsesorten enthalten aber häufig mehr als nur einen Schadstoff.
  • Sauber, sauber. Manche Pestizide haften außen an der Schale, andere befinden sich im Fruchtinneren. Auch wenn nicht alle Rückstände abgewaschen werden können: Gründliches Waschen vor dem Verspeisen empfiehlt sich in jedem Fall.
  • Bio ist besser. Bei keinem einzigen Bioprodukt unter unseren 104 eingekauften Obst- und Gemüseproben waren Pestizide nachweisbar.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen