KONSUMENT.AT - Babynahrung: Obstbreie (Marktübersicht - Teil 2) - Babynahrung: Obstbreie (Marktübersicht - Teil 2)

Babynahrung: Obstbreie (Marktübersicht - Teil 2)

Etikettenschwindel bei Baby-Beikost

Seite 2 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2006 veröffentlicht: 13.09.2006

Inhalt

Nur 4 Obst-Getreide-Breie halbwegs zu empfehlen

Mit Einschränkungen sind vier Obst-Getreide-Breie zu empfehlen. Sie sind zwar mit Reis zubereitet und enthalten daher kein Gluten, dafür teils zu viel Zucker, teils Saft (liefert weniger Ballaststoffe) statt Obst oder wurden mit Stärke verdickt. Für unterwegs sind diese Breie akzeptabel, doch die regulären Mahlzeiten zuhause bereiten Sie besser aus Baby-Vollkornflocken und Obst selbst zu. Das Obst kann dabei ohne weiteres aus dem Gläschen stammen. Denn von insgesamt 81 Obstbreien waren laut Zutatenliste immerhin 19 so, wie gute Breie sein sollten – aus maximal zwei Fruchtsorten zusammengesetzt und ungesüßt.

Kleingedrucktes lesen

Auf den meisten Obst-Gläschen prangen übrigens Hinweise wie „ohne Zuckerzusatz“, „ohne Kristallzuckerzusatz“ oder „Süße nur aus Früchten“. Dennoch sind viele gesüßt – nämlich mit Saftkonzentrat oder mit Apfel- oder Birnendicksaft. Diese Süßungsmittel sind aber um nichts besser oder gesünder als Zucker. Ob sie im Brei enthalten sind, steht – klein gedruckt – in der Zutatenliste.

Zitrusfrüchte meiden

Aufpassen heißt es zudem bei manchen Obstsorten. Zitrusfrüchte wie Orangen und Zitronen können aufgrund ihres Säuregehalts einen wunden Po verursachen. Mandarinen enthalten weniger Säure und sind daher verträglicher. Falls Eltern oder Geschwister Allergiker sind, sollten Zitrusfrüchte im ersten Lebensjahr überhaupt gemieden werden, Gleiches gilt für exotische Früchte wie Ananas, Mango oder Maracuja.

Preisvergleich lohnt sich

Bleibt noch der Preis: Von 0,75 (Bebivita) bis über 1,40 Euro (Holle, Martin Evers Naturkost) kostet ein 190-g-Gläschen Obst- beziehungsweise Obst-GetreideBrei. Vor allem im Naturkosthandel können die Preise zudem je nach Geschäft stark variieren. Ein Vergleich zahlt sich daher auch hier aus.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen