KONSUMENT.AT - Kinderschuhe - Zusammenfassung

Kinderschuhe

Zu knapp gemessen

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2005 veröffentlicht: 18.08.2005

Inhalt

Kinderschuhe: Kompetent mit Konsument

  • Kein Kauf ohne Probe.  Verlassen Sie sich nicht auf die Größenkennzeichnung. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für eine gründliche Probe und prüfen Sie, ob der Schuh groß genug ist.
  • Am besten nachmittags.  Füße werden im Lauf des Tages größer und breiter. Bei der Schuhprobe sollte Ihr Kind weder zu enge noch zu dicke Socken tragen.
  • Regelmäßig kontrollieren.  Kinderfüße wachsen rasant, prüfen Sie daher alle zwei bis vier Monate, ob die Schuhe noch passen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen