KONSUMENT.AT - Ski: All Mountain Rocker - Verarbeitungsqualität, Gewicht, Kantenhöhe

Ski: All Mountain Rocker

Herren- und Damenmodelle

Seite 3 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 11/2013 veröffentlicht: 24.10.2013

Inhalt

Ein echtes Leichtgewicht

Ein Thema bei den Damenmodellen ist immer auch das Gewicht. Man merkt, dass sich die Hersteller bemühen, abzuspecken. Elan ist es aber als Einzigem gelungen, deutlich unter 5 kg (inklusive Bindung) zu bleiben und somit ein echtes Leichtgewicht zu konstruieren. ­Allerdings schaffte der Ski im Praxistest nicht mehr als ein "durchschnittlich". Das Ver­gnügen – so die Bedeutung seiner Modell­bezeichnung "Delight" – ist leider etwas ­getrübt.

Hohe Verarbeitungsqualität

Positiv hervorheben müssen wir die im ­Großen und Ganzen hohe Verarbeitungs­qualität der Ski. Vereinzelte Punkteabzüge gab es trotzdem. So kam es beispielsweise bei der Prüfung der Kantenausreißfestigkeit durch gezielte horizontale Aufschläge in vier Fällen zu einer Beschädigung der Stahlkante: Fischer Motive 76 black, Atomic Nomad [S] Radon, Salomon Bamboo, Atomic Affinity Pure. An jener Stelle, an der sich die Kante vom Untermaterial des Skis löst, "reißt" der Belag erkennbar an. Die Ski bleiben aber weiterhin fahrbar.

"Kantenhöhe" 

Anlass zur Diskussion bot schon mehrmals der Punkt "Kantenhöhe". Diese wird keine Rolle spielen, wenn Sie einmal im Jahr für eine ­Woche Ski fahren. Für Vielfahrer ist sie allerdings schon relevant, weil der Ski entsprechend öfter zum Service muss – und dabei werden die Kanten sukzessive abgeschliffen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
27 Stimmen
Weiterlesen