KONSUMENT.AT - Geld - www.bezahlen.at

Geld

Zahlen, bitte!

Seite 8 von 8

Konsument 10/2000 veröffentlicht: 01.10.2000

Inhalt

Die Internet-Site www.bezahlen.at wirbt mit bequemem und kostenlosem Zahlen. Die Rechnung wird am häuslichen PC zur Bezahlung durch die eigene Bank freigegeben. Aber nur eine Hand voll Firmen und Institutionen sind bei dieser Aktion Mitglieder (unter anderem das Finanzministerium, die Caritas und die ORF-Gebührenstelle). Und man braucht natürlich einen Internet-Anschluss, der auch nicht völlig gratis ist.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen