KONSUMENT.AT - Investmentfonds im Dauertest: Jahresbilanz 2004 - Investmentfonds im Dauertest: Jahresbilanz 2004

Investmentfonds im Dauertest: Jahresbilanz 2004

Börsen-Blues

Seite 2 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2004 veröffentlicht: 13.10.2004

Inhalt

Unterschiedliche Performance

Die Riege führt auch in diesem Jahr der Volksbank-Interbond an. Seit 1999 konnte dieser Fonds einen Gesamtgewinn von 19 Prozent einfahren (plus 1400 Euro). Die Wertsteigerung im letzten Jahr war mit plus 40 Euro aber ziemlich schwach. Den größten Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr (plus 275 Euro) erzielte der Raiffeisen-EuroPlus-Rent, der mit einem Kurswert von aktuell 8613 Euro nur mehr knapp hinter dem Volksbank-Interbond (8657 Euro) liegt. Die Zuwächse der anderen vier Rentenfonds: Constantia Euro Bond legte 233 Euro zu, AustroRent gewann 208 Euro, Capital Invest Mündel Bond 152 Euro und ESPA Bond Euro-Mündelrent 121 Euro.

Aktienkurse im Keller

Bei den Aktienfonds sind die Kurse nun schon im vierten Jahr in Folge im Keller. Nach einem fulminanten Start von 7267 Euro auf 9669 Euro im ersten Jahr notiert der Global Stock von Bawag P.S.K. aktuell bei 4929 Euro (minus 32 Prozent vom Anfangskapital). Dabei war uns für den internationalen Aktiendachfonds seinerzeit ein Wertzuwachs von 12 Prozent pro Jahr versprochen worden. An diesem Beispiel lässt sich gut demonstrieren, mit welch hohem Verlustrisiko potenzielle Gewinnchancen (die dieser Fonds nur im ersten Jahr bewiesen hat) erkauft werden.

Ähnlich schlecht ist es um den zweiten Aktienfonds, den Europa Blue Chip Stock (ebenfalls von Bawag P.S.K.), bestellt, trotz Blue-Chip-Portfolio und europäischer Ausrichtung. Der Wert unseres Depots liegt aktuell bei 4857 Euro. Auch bei den Mischfonds gelang keine Trendwende zurück in die Gewinnzone. Der Hypo-Invest hat zwar seit dem Vorjahr um 200 Euro zugelegt, ist mit 5788 Euro aber noch im roten Bereich.

Der Superior 2 verlor im Vergleich zum letzten Jahr wieder 150 Euro (Wert aktuell 6504 Euro).

Etappensieger: Volksbank-Interbond

Im Ranking der 1700 Investmentfonds, die wir seit Oktober 2004 einem Dauertest unterziehen (siehe dazu: „Investmentfonds im Dauertest"), liegen nur zwei Fonds besser als „durchschnittlich“. Der Etappensieger Volksbank-Interbond schneidet mit 68,90 Punkten „stark überdurchschnittlich“ ab, der Raiffeisen-EuroPlus-Rent mit 55,10 Punkten gerade noch „überdurchschnittlich“. Alle anderen Fonds liegen im oder unter dem Durchschnitt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen