KONSUMENT.AT - Wohnbaufinanzierung - So haben wir getestet

Wohnbaufinanzierung

Richtig verglichen – leichter beglichen

Seite 9 von 9

Konsument 5/2004 veröffentlicht: 21.04.2004, aktualisiert: 28.04.2004

Inhalt

So haben wir erhoben

Auszahlungsbetrag: 100.000 Euro
Laufzeit: 20 Jahre

Hypothekardarlehen: Berücksichtigt wurden nur Fixzinsangebote. Der Zinssatz nach Ablauf der Fixzinsperiode wurde aufgrund der aktuellen Zinsgleitklausel und des aktuellen Zinsniveaus (Indikatorwerte Jänner 2004) ermittelt. Daraus wurde eine fiktive Rate errechnet. Anbieter die uns „ab-Zinssätze“ bekannt gaben, sind gesondert ausgewiesen.

Bauspar-Sofortdarlehen: Bis zur Zuteilung wurden die aktuellen Fixzinssätze der Bausparkassen berücksichtigt. Der Zinssatz für Bauspardarlehen wurde aufgrund der aktuellen Zinsgleitklausel und des aktuellen Zinsniveaus (Indikatorwerte Jänner 2004) ermittelt. Aufgrund dieser Zinssätze wurde eine fiktive Rate errechnet.

Wir rechnen anders als die Banken

Bei beiden Darlehensarten wurden mithilfe der errechneten Raten der VKI-Gesamtzinssatz und die VKI-Gesamtkosten bestimmt. Wir rechnen anders als die Banken: Alle Kosten sind enthalten, auch jene, die üblicherweise bei Hypothekardarlehen in Bankangaben nicht angeführt sind, wie staatliche Kreditvertragsgebühr und Kontoführungsgebühr.

Nicht enthalten ist bei beiden Darlehensformen die hypothekarische Besicherung. Sie liegt für einen Kreditbetrag von 100.000 Euro bei zirka 1600 bis 1700 Euro und wird üblicherweise nicht dem Kreditkonto angelastet.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen