KONSUMENT.AT - Nahrungsergänzung für Sportler - Einteilung der Produkte

Nahrungsergänzung für Sportler

Muskeln aus der Dose

Seite 11 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2004 veröffentlicht: 17.03.2004, aktualisiert: 25.03.2004

Inhalt

Einteilung der Produkte in der Tabelle

Bei den 72 untersuchten Produkten handelt es sich um sehr unterschiedliche Produktklassen. Die Einordnung ist ein schwieriges Unterfangen, weil die Übergänge zwischen den einzelnen Zusammensetzungen teilweise fließend sind. Anhand der Kennzeichnung und der Auslobung auf den Verpackungen sowie der wesentlichen Inhaltsstoffe haben wir versucht, die Produkte in sechs Gruppen einzuteilen, und zwar folgende:

  • Proteinpräparate (Eiweiß)
  • Präparate mit freien Aminosäuren beziehungsweise Peptiden
  • Kohlenhydrat-Protein-Präparate
  • Kohlenhydrat-Kreatin-Präparate
  • Kreatinpräparate
  • Sonstige (Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen und/oder
    Pflanzenextrakten)

Vor allem zwischen den Protein- und Kohlenhydrat-Protein-Präparaten gibt es fließende Übergänge - hier liegt der Einordnung in die jeweilige Gruppe vor allem die Auslobung auf der Verpackung zugrunde.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
8 Stimmen
Weiterlesen