KONSUMENT.AT - Psychotherapie: Erstgespräch, Methode, Therapeut - Der geeignete Therapeut

Psychotherapie: Erstgespräch, Methode, Therapeut

Der erste Schritt

Seite 3 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2007 veröffentlicht: 14.11.2007

Inhalt

Der geeignete Therapeut

  • Eine persönliche Empfehlung ist eine große Hilfe bei der Auswahl.
  • Liste: Wenn das nicht möglich ist: eine Liste aller berufsberechtigten Psychotherapeuten gibt es auf der Website des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen www.bmgf.gv.at .
  • Kostenlose Informationen werden von den Landes-Berufsverbänden für Psychotherapie, beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie ( www.psychotherapie.at ), bei den Landes-Versorgungsvereinen sowie beim Bundesministerium für Gesundheit und Frauen angeboten.
  • Sinnvoll: Klient und Therapeut sollten im Erstgespräch gemeinsam zu dem Ergebnis kommen, dass eine Behandlung sinnvoll ist.
  • Können Sie Vertrauen fassen? Fragen Sie sich: Erscheint der Therapeut verständnisvoll und einfühlsam? Kann ich ihm meine intimsten Geheimnisse anvertrauen? Vermittelt er den Eindruck einer stabilen, reifen Persönlichkeit, die weiß, wovon sie spricht? Strahlt er oder sie Professionalität und Kompetenz aus?
  • Wer sich nicht sicher ist , sollte lieber weitersuchen. Eine sorgfältige Auswahl des Therapeuten verhindert spätere Enttäuschungen und spart auch Zeit und Geld.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen