KONSUMENT.AT - Konsument International - Konsument International

Konsument International

Konsument 5/2001

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2001 veröffentlicht: 01.05.2001

Inhalt

Ungenießbare Produkte

Während man in Europa von den Konsumenten ein gewisses Maß an Hausverstand erwartet (so entschied jüngst ein deutsches Gericht, dass jemand, der zu rasch auf eine automatisch öffnende Schiebetür zugeht und dadurch gegen die noch geschlossene Tür rennt, selbst an seiner Beule schuld ist), verunsichern die irrwitzigen amerikanischen Gerichtsurteile die Herstellerfirmen zusehends: Weshalb sonst sollten denn ein Schwimmreifen und ein Campingsessel den Hinweis tragen: „Dieses Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet“?

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen