KONSUMENT.AT - Teleshopping - Teleshopping

Teleshopping

Eine Geld-zurück-Garantie muss grenzenlos sein

Seite 2 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2000 veröffentlicht: 01.08.2000

Inhalt

Odyssee am Telefon. Nach einigen Wochen hatte Herr Auer noch immer kein Geld gesehen. Er rief bei Quantum Linz an, schilderte sein Problem und hoffte, dass die Angelegenheit bereinigt wäre. War sie aber nicht. Also startete er vierzehn Tage später einen neuen Anlauf. Man bestätigte den Eingang der Ware und versprach rasche Überweisung. Dieses Spiel wiederholte sich einige Male. Schließlich schickte Herr Auer einen eingeschriebenen Brief nach Linz. Auch der blieb ohne Antwort. Auf sein Drängen bekam Herr Auer immerhin einen guten Rat: „Versuchen Sie es bei der Zentrale in Deutschland.“ Herr Auer schickte ein Fax nach Berlin. Inzwischen war der März schon beinahe um. Und von den vertanen Telefonspesen hätte sich Herr Auer schon eine nagelneue Luftmatratze kaufen können.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen