KONSUMENT.AT - Scan4Chem: Schadstoffe in Alltagsprodukten - VKI-Tipps

Scan4Chem: Schadstoffe in Alltagsprodukten

Fragen Sie nach!

Seite 4 von 4

KONSUMENT 4/2020 veröffentlicht: 23.03.2020

Inhalt

VKI-Tipps

  • Hände weg! Vorsicht bei Billigware, Produkten aus Weichplastik und stark riechenden Kunststoffen: Diese sind mit großer Wahrscheinlichkeit belastet. Das gilt auch für "Beigaben" in (Kinder-)Zeitschriften.
  • Kennzeichnung. Auf das Österreichische Umweltzeichen , das EU-Ecolabel oder den Blauen Engel achten. Damit ausgezeichnete Produkte dürfen keine SVHCs enthalten.
  • Tests. Wir testen regelmäßig Produkte auf ihre Schadstoffbelastung und veröffentlichen die Ergebnisse in KONSUMENT sowie auf konsument.at.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
11 Stimmen